NEWS

15.10.2021

Mein Buch Tipp: "Die Wolfsfrau" von Clarissa Pinkola Estés

„Unser geheimer Hunger danach, geliebt zu werden, ist nicht schön. Unser Nichtgebrauch und Missbrauch von Liebe ist nicht schön. Unsere fehlende Loyalität und Hingabe sind nicht gefühlvoll; unser Zustand, von der Seele getrennt zu sein, ist hässlich. Das sind psychische Plagen, Unzulänglichkeiten und infantile Fantasien.“

Es finden sich viele Zitate wie dieses im Buch "Die Wolfsfrau" und  deuten darauf hin, dass die Frau von heute sich von ihrer wilden Version, von dieser instinktiven Essenz, getrennt hat. 

"Selten hat mich ein Buch so umgehauen und zutiefst berührt wie dieses."

Estés beschreibt wie  in jeder Frau jedoch eine unglaubliche Macht, ein Wirbelwind voller positiver Instinkte, Kreativität, Leidenschaft und zeitlosen Kenntnissen schlummert.
Durch dieses Buch kann die „Wölfin“ in Dir geweckt werden - mir ist es auf jeden Fall so gegangen.

Das Buch handelt von der Kraft der weiblicher Urinstinkte, die bedauerlicherweise viele von uns vergessen oder unterdrückt haben oder gar missachten. Estés begleitet die Leserin dabei durch Volkssagen, Kunst und Natur neu zu entdecken und Kontakt mit Ihrer inneren „Wölfin“ aufzunehmen, die uns antreibt uns weiterzuentwickeln, uns zu entfalten und frei in unserer Weiblichkeit zu sein. 

Clarissa Pinkola Estés ist Psychoanalytikerin nach Carl G. Jung und Doktorin der klinischen Ethnopsychologie. Sie ist, in erster Generation, Amerikanerin mit mexikanischer Herkunft und wurde als Kind von ungarischen Emigranten adoptiert. Estés ist eine sogenannte „cantadora“, eine Märchenerzählerin und als Leser merkt man wie sie ihren klinischen aber auch kulturellen Hintergrund in Ihrem Werk einfließen lässt.  

Die Wolfsfrau ist ein umfassendes, tiefgründiges und faszinierendes Werk voller wunderbaren Weisheiten, das überlieferte Mythen mit Psychologie kombiniert und erklärt. Das Buch hat einen klaren pädagogischen Wert und dient unserem persönlichen Wachstum. Genau aus diesem Grund präsentiere ich es hier als Buchtipp, denn selten hat mich ein Buch so umgehauen und zutiefst berührt wie dieses.

Meiner Meinung nach ist es ist für alle Frauen geschrieben. Insbesondere für diejenigen, die einen inneren Ruf hören und nicht wissen wie sie ihn deuten sollen.
Für diejenigen, die unsere Gesellschaft gezähmt hat und die merken, sie leben nicht Ihr selbstbestimmtes, freies und wildes Leben, nach dem sie sich im Inneren sehnen.
Es ist für diejenigen, die noch mit Scham, Schuld oder Unsicherheit Ihrer Weiblichkeit gegenüberstehen. 

Es ist für uns alle. 

Hier ist ein Aufruf, von meinem Herzen zu Deinem: Wecke deine innere „Wölfin“, wir brauchen DICH, nicht die Frau die sich angepasst hat, sondern Dein echtes, authentisches, wildes ich. 

Viel Spaß beim Lesen. 
Deine Selina 

#buchempfehlung #diewoelfin #holistichealing #lesetipp